Suche
Suche Menü

MAGS.NRW: Minister Laumann: „Allgemeinverbindliche Löhne sichern fairen Wettbewerb und faire Löhne“

Nordrhein-Westfalens Arbeitsminister fordert im Bundesrat die Überprüfung der gesetzlichen Regelungen zur Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen Im Kampf gegen Billiglohnmodelle und zur Sicherung eines fairen Wettbewerbs bei Personalkosten hat der Bundesrat auf Antrag Nordrhein-Westfalens die Überprüfung gesetzlicher Rahmenbedingungen für die Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen auf den Weg gebracht.

CDA: 38. Bundestagung der CDA in Essen

Mitten im Herzen des Ruhrgebietes fand dieses Jahr am 18./19. Mai die 38. Bundestagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Deutschlands statt. Über zwei Tage tagten auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Zollverein in Essen die rund 320 Delegierten. Auf der wohl schönsten Zeche der Welt wurde Karl-Josef Laumann …

Weiterlesen

MAGS.NRW: Minister Laumann erklärt Tarifverträge für Sicherheitsbranche und Gastronomie-Azubis allgemeinverbindlich

Verbindliche Ausbildungsvergütung für knapp 7.500 Auszubildende im Gastgewerbe und neue verbindliche Löhne für circa 33.000 Beschäftigte in der Sicherheitsbranche Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat die Tarifverträge für Auszubildende für das Gaststätten- und Hotelgewerbe sowie für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Sicherheitsgewerbe erneut für allgemeinverbindlich erklärt.