Suche
Suche Menü

CDA: Fleischindustrie hat Vertrauen verspielt

Karl-Josef Laumann übte im Gespräch mit Focus Online scharfe Kritik an den Fleischkonzernen und hat sich erneut für strengere Gesetze in der Fleischwirtschaft ausgesprochen.

Wir haben es jahrelang mit freiwilligen Vereinbarungen und Appellen versucht. Das hat nicht funktioniert. Die Verantwortlichen der Fleischindustrie sind darauf nicht eingegangen. Sie haben mit den Subunternehmern ein System der Intransparenz geschaffen. Wo Transparenz fehlt, fehlt auch Verantwortung. Nach all den Jahren, in denen ich mit dem Thema beschäftige, muss ich leider nüchtern feststellen: Die Branche kann sich nicht aus sich selbst heraus verändern. Deswegen müssen jetzt Gesetze gemacht werden. Ein wichtiger Bestandteil davon ist die Abschaffung der Werkverträge.

Das ganze Interview finden Sie hier.