Suche
Suche Menü

CDA Bund: CDA fordert Einigung bei der Grundrente

Seit Monaten herrscht beim Thema Grundrente bundespolitisch Stillstand. Nun machte der Bundesvorsitzende der Jungen Union einen radikalen Vorschlag: Er will auf die Grundrente ganz verzichten. Stattdessen fordert er die Abschaffung der Grunderwerbssteuer für das erste Eigenheim.

Dazu äußert sich der CDA-Bundesvorsitzende Karl-Josef Laumann: „Die CDU hat sich im Koalitionsvertrag und auf ihrem Parteitag in Hamburg für die Grundrente ausgesprochen. Dafür hat die CDA lange gekämpft. Dass die Junge Union dieses Bekenntnis nun aufbrechen möchte, halte ich für höchst unverantwortlich. Die CDU ist die Partei der Leistungsgerechtigkeit. Wir kämpfen dafür, dass jemand, der immer fleißig gearbeitet hat, auch eine vernünftige Rente bekommt. Dafür steht unsere Grundrente. Ich wünsche mir die Junge Union an unserer Seite bei diesem Kampf.“