Suche
Suche Menü

Wie will die Bundesregierung die Heil- und Hilfsmittelversorgung stärken?

Quelle: www.patientenbeauftragter.de

Staatssekretär Karl-Josef Laumann hat in der Vergangenheit immer wieder auf deutliche Defizite in der Hilfsmittelversorgung hingewiesen und Änderungen gefordert. Das Bundeskabinett hat nun am 31. August 2016 den Entwurf des „Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung“ beschlossen. Ziel des Gesetzentwurfes ist es, für eine bessere Qualität und Transparenz in der Heil- und Hilfsmittelversorgung zu sorgen. Wie das gelingen soll? Das erfahren Sie hier.