Suche
Suche Menü

Eva Rindfleisch wird neue Hauptgeschäftsführerin der CDA

Eva Rindfleisch übernimmt ab Mitte April als erste Frau das Amt der Hauptgeschäftsführerin der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA). Ende vergangener Woche wurde sie vom CDA-Bundesvorstand gewählt. Rindfleisch folgt auf Martin Kamp, der 2005 bis 2010 und seit 2012 diese Position inne hatte. Die 30-jährige Volkswirtin war zuletzt Koordinatorin für Arbeitsmarkt und Sozialpolitik bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin – Kamp kehrt zurück zum Berliner Büro des IG-Metall-Vorstandes, bleibt der CDA aber im Team der Redaktion der Sozialen Ordnung als Koordinator erhalten.