Suche
Suche Menü

Interview mit dem Bonner „General-Anzeiger“

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef Laumann, hat im Interview mit dem Bonner „General-Anzeiger“ die Arbeit der Pflegekräfte in Deutschland gelobt. Er habe den Eindruck, dass die allermeisten Menschen in den Pflegeeinrichtungen ihre Arbeit mit einer hohen fachlichen Kompetenz und einer sehr guten ethischen Einstellung tun. Vor diesem Hintergrund übte Laumann auch Kritik an den großen regionalen Unterschieden, die es bei den Löhnen der Pflegekräfte gebe. Zudem laufe etwas falsch, wenn Fachkräfte der Altenpflege im Vergleich zu anderen Fachkräften bis zu 19 Prozent weniger verdienen würden. Das komplette Interview können Sie