Suche
Suche Menü

CDA: Karl-Josef Laumann in der BILD: „Wir brauchen mehr Transparenz in der Pflege“

Quelle: www.cda-bund.de

In einem großen Interview in der BILD hat der CDA-Bundesvorsitzende Staatssekretär Karl-Josef Laumann als Pflege-Bevollmächtigter der Bundesregierung mehr Transparenz in der Pflege eingefordert. Laumann forderte auch eine bessere Bezahlung von Pflegekräften. Der Branchen-Mindestlohn sei ein Anfang, er wünsche sich aber mehr: „Die Pflegekräfte hätten es verdient, dass ihre Entlohnung nicht über Mindestlöhne, sondern über von Arbeitgebern und Gewerkschaften ausgehandelte Tarifverträge festgelegt werden“. Laumann verteidigte Heime und Pflegekräfte gegen pauschale Kritik: „In Deutschland arbeiten in der Pflege Hunderttausende fachlich wie ethisch engagierte Menschen. Wir dürfen nicht zulassen, dass ihr Einsatz durch einige schwarze Schafe in Verruf gerät.“

Das vollständige Interview steht hier im Internet.