Suche
Suche Menü

CDA: Karl-Josef Laumann: „Ein Tarifvertrag sollte auch in der Pflege-Branche selbstverständlich sein“

Quelle: www.cda-bund.de

Der CDA-Bundesvorsitzende Karl-Josef Laumann kritisiert den Widerstand der Pflege-Arbeitgeber gegen einen Tarifvertrag für die Branche. Der Pflege-Bevollmächtigte der Bundesregierung sagte gegenüber der Nachrichtenagentur dpa: „Wer will, dass die Pflegebranche auf Dauer hochqualifizierte Mitarbeiter findet, um eine anspruchsvolle und für unsere Gesellschaft unverzichtbare Arbeit zu leisten, für den sollte der fair verhandelte Lohn – also: der Tarifvertrag – eine Selbstverständlichkeit sein“.

Einen Artikel dazu finden Sie hier im Internet.