Suche
Suche Menü

Laumann legt Mandat nieder

Quelle: Westfälische Nachrichten

Der frühere CDU-Fraktionschef im nordrhein-westfälischen Landtag, Karl-Josef Laumann, hat am Dienstag sein Landtagsmandat niedergelegt. Laumann wechselt als Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patienten sowie als Bevollmächtigter für Pflege nach Berlin. Für ihn rückt Heiko Hen­driks aus Mülheim über die Landesliste der CDU nach. Laumann war von 2005 bis 2010 NRW-Arbeitsminister, von Juli 2010 bis Dezember 2013 führte er die CDU-Landtagsfraktion.