Suche
Suche Menü

Staatssekretär in Berlin Politische Zäsur: Laumann geht nach Berlin

Quelle: www.wn-online.de

Lange haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Karl-Josef Laumann am Freitag miteinander gesprochen. Am Ende hat er sich für seine neue Aufgabe in Berlin entschieden.

Als Bevollmächtigter der Bundesregierung soll er sich um das Zukunftsthema Pflege und um Patientenfragen kümmern. Merkel wollte „einen Typen wie ihn“ auf diesem Posten sehen. Weil fast alle sozialpolitischen Felder von SPD-Ministern besetzt sind, soll der Bundesvorsitzende des Arbeitnehmerflügels CDA Flagge zeigen. „Die CDU hat damit in einer wichtigen Frage ein sozialpolitisches Gesicht“, sagte Laumann unserer Zeitung. Als politischer Staatssekretär bleibe er Bezirksvorsitzender im Münsterland und CDA-Chef. In dieser Funktion hatte er in der CDU 2011 den Mindestlohn durchgesetzt.

weiterlesen auf www.wn-online.de