Suche
Suche Menü

Gespräch der Münsterlandrunde mit PROVINZIAL-Vertretern

 

In dieser Woche begrüßte die CDU-Münsterlandrunde im Landtag zwei Vertreter der westfälischen PROVINZIAL aus Münster: Ulrich Rüther, Vorstandsvorsitzender, und Albert Roer, Betriebsratsvorsitzender, waren nach Düsseldorf gekommen, um unter anderem über die aktuelle Situation rund um die PROVINZIAL zu berichten.

In dem rund einstündigen Gespräch erläuterte Ulrich Rüther den Abgeordneten aus seiner Sicht die Hintergründe rund um den geplanten Verkauf und gab einen Überblick über die derzeitige Lage der Versicherungsgesellschaft sowie ihre Zukunftsperspektive. Thematisiert wurde auch eine mögliche Fusion mit der Provinzial Rheinland und deren Voraussetzungen. Durch Synergieeffekte sei möglich, etwa 80 bis 100 Millionen Euro einzusparen, beispielsweise durch die Zusammenlegung von Abteilungen oder des IT-Bereichs.