Suche
Suche Menü

„Närrischer Landtag“ 2013 am Rhein

(v.l.n.r.): Albert Wilpsbäumer (Präsident), Prinzessin Monika, Karl-Josef Laumann MdL, Prinz Manfred II, Christa Attermeyer und Markus Doerenkamp

Mit dabei: das Prinzenpaar der Karnevals-Union Rheine

(v.l.n.r.): Albert Wilpsbäumer (Präsident), Prinzessin Monika, Karl-Josef Laumann MdL, Prinz Manfred II, Christa Attermeyer und Markus Doerenkamp

(v.l.n.r.): Albert Wilpsbäumer (Präsident), Prinzessin Monika, Karl-Josef Laumann MdL, Prinz Manfred II, Christa Attermeyer und Markus Doerenkamp

Düsseldorf / Rheine. – Beim traditionellen Einläuten der fünften Jahreszeit im Düsseldorfer Landtag mischte in diesem Jahr auch eine Delegation der Karnevals-Union Rheine mit. Prinz Manfred II. und Prinzessin Monika besuchten dabei auch den heimischen CDU Landtagsabgeordneten Karl-Josef Laumann MdL. Der Karnevalsgipfel startete am Nachmittag mit einem offiziellen Empfang der zahlreichen Prinzenpaare, Dreigestirne und Tanzgarden aus ganz NRW. Karl-Josef Laumann begrüßte die Gäste und freute sich, dass die Narren aus Rheine gekommen waren. „Es gibt wohl kaum ein anderes Bundesland, in dem die karnevalistischen Bräuche so ausgeprägt und so vielfältig sind wie in NRW“, so Laumann.

Auf den offiziellen Empfang folgte ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Die Karnevalisten präsentierten sich auf der Bühne in der Bürgerhalle des Landtags, wo Gesangsauftritte, Showtanz und vieles mehr von Akteuren aus allen Landesteilen geboten wurde.