Suche
Suche Menü

Laumann zum neuen JU-Grundsatzprogramm: „Menschen brauchen Heimat, Stabilität und Sicherheit“

Quelle: www.cda-bund.de

In einem Beitrag über den Entwurf eines neuen Grundsatzprogramms der Jungen Union (JU) lobt der CDA-Vorsitzende Karl-Josef Laumann die Ausrichtung des Papiers. Es fuße auf den Werten, die aus dem christlichen Menschenbild resultieren, so Laumann. Er fordert eine kritischere Position der JU zur massenhaften Befristung von Arbeitsverträgen: „Ist es kein Thema für die JU, dass inzwischen fast jede zweite Neueinstellung befristet erfolgt, dass rund die Hälfte der befristet Eingestellten eben nicht übernommen wird? Dass es gerade junge Leute damit schwer haben, eine Familie zu gründen und einen Kredit für ein Auto oder eine Wohnungseinrichtung zu bekommen – vom Eigenheim ganz zu schweigen?“

Den Beitrag kann man hier lesen.