Suche
Suche Menü

Laumann: Aufstockung der Renten-Rücklage für langfristig stabile Beiträge

Quelle: www.cda-bund.de

Der CDA-Bundesvorsitzende Karl-Josef Laumann unterstützt den Vorschlag des saarländischen Sozialministers Andreas Storm, die Rücklagen in der Rentenversicherung aufzustocken, um so den Beitrag langfristig stabil zu halten. Weil die Reserve über die gesetzlich festgelegte Obergrenze von 1,5 Monatsausgaben angestiegen ist, steht für 2013 eine Senkung des Beitrags von derzeit 19,6 auf voraussichtlich 19,0 Prozent an. Laumann erklärte gegenüber der Saarbrücker Zeitung, das Polster in der Rentenversicherung sei nicht „so üppig“. Er sehe einen Verzicht auf die Beitragssenkung zugunsten eines langfristig stabilen Beitrags als Signal an die junge Generation, „dass uns an einer demographiefesten Reserve gelegen ist“. Der vollständige Artikel steht hier im Internet.