Suche
Suche Menü

Ich hoffe, die neuen Minister füllen ihr Amt ohne Parteilichkeit zum Wohle der Menschen in NRW aus

Quelle: www.cdu-nrw-fraktion.de

„Ich hoffe, dass die neuen Minister nicht in die alte Arroganz der Macht verfallen. Ich hoffe, dass nicht wieder die Zeit heranbricht, wie wir sie bis 2005 hier einmal hatten, dass die Minister glauben, das Land gehöre ihnen. Ich hoffe, sie füllen ihr Amt engagiert, objektiv und ohne Parteilichkeit zum Wohle und Nutzen der Menschen in NRW aus.“ Das erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Karl-Josef Laumann, zur Vorstellung des NRW-Landeskabinetts. Die meisten der Ministerinnen und Minister seien bereits seit 2010 im Amt. „Ich habe nicht den Eindruck, dass sie in den vergangenen zwei Jahren viel Innovatives aus den Weg gebracht haben“, sagt Laumann. Die beiden Neuen am Kabinettstisch hätten Anspruch darauf, sich in den ersten 100 Tagen in Ruhe einarbeiten zu können. Ihre Arbeit werde die CDU-Landtagsfraktion nach einem Vierteljahr bewerten.