Suche
Suche Menü

Ifo-Index auf Rekordkurs: Wo ist die Störung des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts?

Quelle: www.cdu-nrw-fraktion.de

„Der ifo-Index für Nordrhein-Westfalen steigt auf den höchsten Wert seit der Wiedervereinigung. Die Stimmung der nordrhein-westfälischen Wirtschaft ist sogar besser als die im Bund. Wo ist eigentlich die Störung des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts?“ Das fragt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Karl-Josef Laumann. Wenn NRW-Wirtschaftsminister Voigtsberger die gute Stimmung als weiteres Signal dafür werte, „dass sich der robuste Aufschwung im Land fortsetzen wird“, worauf begründe die grün-rote Minderheitsregierung ihre Rekord-Neuverschuldung? Laumann: „Es gibt keinen vernünftigen Grund für die hemmungslosen Schuldenorgien der Landesregierung Kraft. Denn die Wirtschaft kommt mit Schwung aus der Krise. Deshalb sind die Zeichen gut für verfassungskonforme Haushalte. Schuldenkönigin Kraft muss es nur wollen.“