Suche
Suche Menü

Schuldnerberatung: Karl-Josef Laumann zu Gast

Quelle: www.emsdettenervolkszeitung.de

EMSDETTEN Rund drei Millionen Haushalte in Deutschland sind laut Statistischem Bundesamt überschuldet. Treffen kann es Jeden. „Zu uns kommen Leute aller Schichten, junge Erwachsene ebenso wie Rentner“, erklärt Georg Eickel von der Schuldnerberatungsstelle in Stroetmanns Fabrik.

Ulrike Wachsmund, Karl-Heinz Weßling, Georg Eickel, Martin Grotegerd, Karl-Josef Laumann und Georg Moenikes (v.l.). (Foto: Larissa Loges)

Wer in Emsdetten Hilfe sucht, muss nicht vor langen Wartelisten zittern: „Bei uns geht es schnell, wenn es dringend ist, auch sofort“, verspricht Eickel, der auch präventiv berät, um zu verhindern, dass überhaupt Schulden gemacht werden.
 
Laumann lobt

Als Überschuldungsgründe nennt der Jurist und Diplom-Sozialarbeiter unter anderem „Arbeitslosigkeit, Scheidung oder Trennung, Krankheit, aber auch vermeidbares Verhalten, wie Konsum oder unwirtschaftliche Haushaltsführung“.

„Oft haben die Leute schon bessere Zeiten erlebt, dann ist was mit der Arbeit, schon sind sie reingerasselt“, so CDU-Landtagsfraktionsvorsitzender Karl-Josef Laumann beim gestrigen Besuch der Beratungsstelle: „Es ist schön, bei einer Schuldnerberatungsstelle zu sein, die nicht klagt und wo die Leute sofort eine Beratung kriegen, die es nötig haben.