Suche
Suche Menü

Tiefe Bestürzung über das Unglück von Duisburg

Quelle: www.cdu-nrw-fraktion.de

Zum Unglück bei der Love Parade in Duisburg erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Karl-Josef Laumann:

„Ich bin tief bestürzt über das tragische Unglück. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind in diesen Stunden bei den Opfern, den Betroffenen und den Angehörigen. Ein buntes, fröhliches Festival endete in grenzenlosem Entsetzen, großer Trauer und großem Leid. Unser Dank gilt dem aufopfernden Einsatz der Rettungskräfte.

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen. Wir alle sollten uns vor vorschnellen Vorverurteilungen hüten. Das tragische Unglück darf nicht dazu verleiten, ein wichtiges Element der Jugendkultur generell zu verurteilen.“