Suche
Suche Menü

Minister Karl-Josef Laumann: Ladendiebe klauen immer auch ein bisschen Arbeitsschutz

Jahresbericht zum Arbeitsschutz veröffentlicht

„Der Arbeitsschutz ist zwar nicht aus der Mode gekommen, aber die Anforderungen haben sich geändert.“ Das sagte Arbeitsminister Karl-Josef Laumann heute (16. Juni 2010) in Düsseldorf zur Vorstellung des Jahresberichts 2009 der seinem Ministerium unterstellten Arbeitsschutzverwaltung. Während die körperlichen Beanspruchungen bei der Arbeit seit langem zurückgingen, stünden heute eher psychische Belastungen im Vordergrund.

Auch andere gesellschaftliche Trends wirken sich auf den Arbeitsschutz aus: „Es klingt zwar im ersten Moment etwas merkwürdig, aber durch den zunehmenden Ladendiebstahl wird immer auch ein bisschen Arbeitsschutz geklaut“, so Minister Laumann weiter.

Weiterlesen auf der Homepage des MAGS NRW