Suche
Suche Menü

Gesundheitsminister Laumann appelliert: Gehen Sie zum Blutspenden – Sie retten Leben

Morgen ist Weltblutspendetag

Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann appelliert an die Bevölkerung, Blut zu spenden. 3000 Blutspenden werden täglich in Nordrhein-Westfalen benötigt. Aber nur rund drei Prozent der Bevölkerung geht zum Blutspenden. Zu wenig, wie Minister Laumann betont. „Deshalb bitte ich vor allem die jungen Erwachsenen im Alter von 25 bis 40 Jahren, die Blutspendedienste aufzusuchen“, sagte Minister Laumann heute (13. Juni) in Düsseldorf zum morgigen Weltblutspendetag.

Weiterlesen auf der Homepage des MAGS NRW