Suche
Suche Menü

Minister besucht Heinrich Neuy Bauhaus Museum

Quelle: Münstersche Zeitung

STEINFURT Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat am Freitagmorgen das Heinrich Neuy Bauhaus Museum in Steinfurt besucht. Er kündigte an, dass das Land drei Arbeitsplätze für Schwerbehinderte fördern wird.
Karl-Josef Laumann besuchte das HeinrichNeuyBauhausMuseum in Steinfurt.

Foto: Archiv

Laumann lobte das Engagement der Heinrich-Neuy-Stiftung: „Arbeitsplätze für menschen mit Handycap zu schaffen ist eine hervorragende Sache. Mit der Gründung des Integrationsunternehmens zeigt die Stiftung, dass soziales Engagement und ein hoher kultureller Anspruch vereinbar sind.“

Das HeinrichNeuyBauhausMuseum gGmbH betreibt das Museum und verpachtet Räumlichkeiten an eine Museumsgaststätte. Das Land fördert die Möblierung des Museums und der Gaststätte mit 25.000 Euro.