Suche
Suche Menü

Startschuss für den „Aktionsplan Altenpflege 2010“

Sozialminister Karl-Josef Laumann: „In der Altenpflege erhalten 1000 arbeitslose Menschen eine neue Chance“

Nordrhein-Westfalens Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann hat den offiziellen Startschuss für den „Aktionsplan Altenpflege 2010“ gegeben.

„Im Rahmen dieses Aktionsplans werden bis zu 1000 zusätzliche Ausbildungsplätze in der dreijährigen Fachkraftausbildung für arbeitslose Menschen gefördert. Sie erhalten die Chance, sich zum staatlich geprüften Altenpfleger ausbilden zu lassen und damit einen zukunftssicheren Job zu erhalten“, sagte Minister Laumann heute (13. April) in Düsseldorf.

Weiterlesen auf der Homepages des MAGS NRW