Suche
Suche Menü

Minister Karl-Josef Laumann: „Sozialpartner sind ihrer Verantwortung gerecht geworden“

Laumann begrüßt Mindestlohn in Pflegebranche

„Die heutige Einigung über einen Mindestlohn in der Pflegebranche zeigt: Die soziale Partnerschaft zwischen Gewerkschaften und Arbeit­gebern funktioniert gut“, sagte Nordrhein-Westfalens Arbeitsminister Karl-Josef Laumann heute (25. März 2010) in Düsseldorf. Beide Seiten seien ihrer Verantwortung in diesem wichtigen Aufgabenfeld gerecht geworden. „Gerade im sensiblen Bereich der Pflege darf es keine Dumpinglöhne geben“, erklärte Laumann.

Weiterlesen auf der Homepage MAGS NRW