Seite

Familienstand: verheiratet, 3 Kinder
Geburtsdatum und -ort: 11.07.1957 in Riesenbeck
Konfession: römisch-katholisch
Ausbildung/Beruf: gelernter Maschinenschlosser, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten und Bevollmächtigter für Pflege
Hobbys: mein großer Garten
Karl-Josef Laumann
seit 1974 Mitglied der CDU
seit 1977 Mitglied der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA)
1979 – 2004 Mitglied im Rat der Stadt Hörstel
1980 – 1986 Vorsitzender der Jungen Union Kreis Steinfurt
1986 – 1993 Vorsitzender der CDU-Ortsunion Riesenbeck
1986 – 2010 Vorsitzender der CDU Kreis Steinfurt
1990 – 2005 Mitglied des Dt. Bundestages
seit 2002 Mitglied des Vorstands der CDU Deutschlands
seit 2003 Vorsitzender der CDU Münsterland
seit 2004 Mitglied des Präsidiums der CDU Deutschlands
seit 2005 Bundesvorsitzender der CDA
Laumann_Ernennung_k
2005 – 2014 Mitglied des Landtags NRW
2005 – 2010 Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW
2010 – 2012 und seit 2014 Stellv. Landesvorsitzender der CDU NRW
2010 – 2014 Fraktionsvorsitzender der CDU Fraktion im Landtag NRW
2014 – 2017 Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten und Bevollmächtigter für Pflege
 seit 2017  Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW
weitere Mitgliedschaften: Mitglied der IG Metall, Betriebsratsmitglied bis 1991
Mitglied im Kolpingwerk
Mitglied der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB)